Transardenaise-Randonnee-Belgique (15)

Die Transardennaise zu Fuß

Von  303,00

Erleben Sie die Transardennaise: eine 160 km lange Wanderung durch die belgischen Ardennen, die zu den schönsten Wanderrouten in Europa zählt. Dieser GTA-Fernwanderweg führt Sie von La Roche-en-Ardenne nach Bouillon, zwei in den Ardenner Wäldern gelegenen mittelalterlichen Städten. In 7 Tagen und 7 Etappen, die auf Ihre Verfügbarkeit und Ihre Möglichkeiten abgestimmt werden können, durchqueren Sie auf eigene Faust die belgischen Ardennen auf einem Streckenverlauf, der sich zu einer mythischen Route entwickelt hat.

  • Zu fuss
  • Auf eigene faust
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Ref. : 1111.2019

In kurzen Worten

Erleben Sie die Transardennaise: eine 160 km lange Wanderung durch die belgischen Ardennen, die zu den schönsten Wanderrouten in Europa zählt. Dieser GTA-Fernwanderweg führt Sie von La Roche-en-Ardenne nach Bouillon, zwei in den Ardenner Wäldern gelegenen mittelalterlichen Städten.

Dieser (gelb-weiß) markierte GTA-Fernwanderweg ist ein Must für alle Wanderer und Mountainbiker. Er führt durch typische Ardenner Dörfer (Cens, Lavacherie, Nassogne, Awenne, Redu, Sensenruth…) und majestätische Wälder (Freyr und Saint-Michel), über Lichtungen sowie durch die Täler der Ourthe, der Lesse und der Semois.

Wer nach diesen 7 Etappen noch nicht genug hat, kann die Wanderung nach Monthermé (Frankreich) fortsetzen. Dazu folgt man ab Bouillon dem Eifel-Ardennen-Weg „Rhein-Maas“.

Programm

Tag 1 : Empfang am Ende des Tages in La Roche-en-Ardenne
Tag 2 : La Roche-en-Ardenne – Sprimont (Sainte-Ode) : 21.200 km (+522 m)
Tag 3 : Sprimont (Sainte-Ode) – Saint-Hubert : 21 km (+ 420 m)
Tag 4 : Saint-Hubert – Nassogne : 27 km (+678 m)
Tag 5 :
Nassogne – Awenne : 11,900 km – Mirwart : 16.800 km (+442 m)
Tag 6 : Mirwart – Redu: 15.600 km – Daverdisse : 22.300 km (+ 381 m)
Tag 7 : Daverdisse – Paliseul : 20,800 km (+ 512 m)
Tag 8 : Paliseul – Bouillon : 25.900 km

In der Regel wird der Hin- und Rücktransfer zu einer Unterkunft organisiert, wenn an der Etappenankunft keine Unterkunft verfügbar ist.

Informations pratiques

Empfang : Tag 1 am Ende des Tages
Abreise : Tag 8, à la fin de la dernière étape à Bouillon ou le lendemain après le petit-déjeuner (nuitée supplémentaire sur demande)
Betreuung : freie Wanderung, ohne Betreuung
Schwierigkeitsgrad : mittel (Höhenunterschied: 2500 m)
Unterkunft : Gästezimmer **/*** und Hotel***/****
Anreise : im Auto, mit Bahn und Bus

Daten

Das ganze Jahr über möglich, wann es Ihnen am besten passt.
Hinweis: Vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember kann der Streckenverlauf an bestimmten Stellen wegen der Jagdsaison angepasst werden.

Preis

Preis pro Person im Doppelzimmer:

Formel mit Gepäcktransport

  • 3 Tage – 2 Nächte : 303,00 €
  • 4 Tage – 3 Nächte : 437,00 €
  • 5 Tage – 4 Nächte : 544,00 €
  • 6 Tage – 5 Nächte : 623,00 €
  • 7 Tage – 6 Nächte: 730,00 € (1) 737,00 € (2)
  • 8 Tage – 7 Nächte : 888,00 € (1) 873,00 € (2)
  • 9 Tage – 8 Nächte : 929,00 € (1) 914,00 € (2)
    In Bouillon : Übernachtung mit Frühstück

(1) via Redu
(2) via Daverdisse

Preis pro Person im Einzelzimmer: auf Anfrage

Formel ohne Gepäcktransport

  • 3 Tage – 2 Nächte : 280,00 €
  • 4 Tage – 3 Nächte : 403,00 €
  • 5 Tage – 4 Nächte : 495,00 €
  • 6 Tage – 5 Nächte : 568,00 €
  • 7 Tage – 6 Nächte: 664,00 € (1) 671,00 € (2)
  • 8 Tage – 7 Nächte : 805,00 € (1) 790,00 € (2)
  • 9 Tage – 8 Nächte : 846,00 € (1) 831,00 € (2)
    In Bouillon : Übernachtung mit Frühstück

(1) via Redu
(2) via Daverdisse

Preis pro Person im Einzelzimmer: auf Anfrage

Eventueller Zuschlag für einen Transfer von einem Etappenziel zu einer außerhalb des Ankunftsortes gelegenen Unterkunft.

Ermäßigung, wenn kein Rücktransfer zum Ausgangspunkt durch den Organisator.

Im Preis inbegriffen : Halbpensionen, Gepäcktransport oder nicht, 1 Wanderkarte pro Zimmer, Übernachtung mit Frühstück in Bouillon oder nicht.
Nicht im Preis inbegriffen : die Picknickessen, die Getränke, die persönliche Ausgaben und Versicherung, alles was nicht unter „Im Preis inbegriffen“ aufgeführt ist.

Ref. : 1111.2019


Varianten

  • Die Transardennaise mit dem Fahrrad oder E-Bike
  • Die Transardennaise mit dem MTB: Nord-Route, Süd-Route
  • Die Transardennaise für Nordic Walking
  • Die Transardennaise mit dem Motorrad, dem Auto

 

Print Friendly, PDF & Email
 
 

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies akzeptieren" eingestellt, um Ihnen die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen